kueche wgt rv.jpg
 

Arbeitsplatten

Arbeitsplatten schenken jeder Küche ein Gesicht. Millionen Jahre alte Gesteine oder die klassische Schichtstoffplatte seit Oma´s Zeiten runden unser Angebot ab.

Wir bieten Ihnen alle aktuellen Trends und alle langjährig bewährten Arbeitsoberflächen am Küchenmarkt.  

Arbeitsplatten zeichnen sich durch ihre Optik und ihr Material aus. Die wichtigsten Eigenschaften betreffen die Hygiene, Schnittfestigkeit, Härte, Hitzebeständigkeit, Pflegebedürftigkeit und Lebensmittelechtheit.

 Alle ausgefallenen Kundenwünsche können wir bedienen. Lediglich Ihr Budget und Geschmack bestimmen, wo der Weg hingeht. Wir beraten Sie herzlich gerne in unserer Erlebnisausstellung mit einer riesigen Auswahl an Natursteinen, Edelstahlplatten und Schichtstoffplatten.

 
 

Granitarbeitsplatten

granitarbeitsplatte.jpg

Granitsteine sind ganz individuelle Unikate und die Strukturverläufe der Oberflächen bestehend aus Mineralen, wie Feldspat, Glimmer und Quarz, erzählen einzigartige Geschichten.

  • Große und einzigartige Variantenvielfalten

  • Fast kratz- und schnittfeste Oberfläche

  • Hochwertige und zertifizierte Platten sind geschmacksneutral, lebensmittelecht, gesundheitlich unbedenklich, schadstofffrei

  • Hitzebeständig

 

Schichtstoffarbeitsplatten

schichtstoffarbeitsplatte.jpg

Schon seit Oma´s Zeiten die Platte mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Auf einen Holzwerkstoff wird eine Dekorschicht aus Schichtstoff,  die sich aus mehreren miteinander zusammengepressten und harzgetränkten Papierschichten zusammensetzt, aufgetragen.

  • Geruchs- und geschmacksfrei

  • Preisstark

  • Pflegeleichte und relativ gute feuchtigkeitsbeständige Oberfläche

  • Riesige Farb- und Dekorvielfalt

 

Keramikarbeitsplatten

keramikarbeitsplatte.jpg

Keramik ist der neue Verkaufsrenner am Küchenmarkt, da die Produkteigenschaften schon sehr lange bei anderen Produkten, wie Dachziegel oder Bodenfliesen, überzeugen.  

  • Hitzebeständig und abriebfest

  • Unempfindlich gegen Wasser und Säuren

  • Hochwertige Optik

  • Leichte Reinigung und sehr hygienisch, aufgrund porenloser Oberfläche

  • Lichtresistent und schnittfest

 

Dektonarbeitsplatten

dektonarbeitsplatte.jpg

Der neue Stern am Küchenarbeitsplattenhimmel. In aller Munde vom Innenarchitekten über Raumausstatter bis zum Küchenexperten. Das Material besteht aus  GlasKeramik und Quarz. Die Firma Cosentino hat hier die Partikelsinterungstechnologie (PST) entwickelt, um bei 1.200 Grad Celsius die Materialien zu einer Platte zu verschmelzen.

  • Hohe Kratzunempfindlichkeit und Fleckenfestigkeit

  • Große Platten inkl. Rückwandspritzschutz am Stück möglich

  • Maximale Feuer- und Wärmefestigkeit

  • Hohe Farbfestigkeit und  UV-Strahlenfestigkeit

  • Hervorragende Frost- und Auftaufestigkeit

  • Geringe Wasserabsorption und hohe Abriebfestigkeit

  • Pflegeleicht durch porenfreie Oberfläche

 

Quarzsteinplatten

quarzsteinarbeitsplatte.jpg

Gleichmäßige Schönheit der Oberflächen. Die Optik wird durch einen gepressten Verbund von Kunstharz mit glitzernden Partikeln,  Sand oder gewünschten Farbpigmenten und dem Quarzsteinwerkstoff erreicht. Auch bekannt unter Silestone.

  • Große Farbauswahl

  • Sehr hygienisch wegen porenloser Oberfläche

  • Weniger säure- und fleckenempfindlich

  • Relativ kratzfest und stoßfest, Vorteil: Reparaturen meistens möglich

 

Holzarbeitsplatten

holzarbeitsplatte.jpg

Sie spenden eine warme Atmosphäre in der Küche. Hier wird unterschieden zwischen Echtholzplatten und Massivholzplatten. Erstere sind lediglich furniert oder mit Schichtstoff beschichtet. Letztere sind entweder aus einem Stück oder stabverleimt mit der gleichen Holzart.

  • Nachwachsendes Naturmaterial (nachhaltig und umweltbewusst)

  • Warme und gemütliche Atmosphäre

 

Glasarbeitsplatten

glasarbeitsplatte.jpg

Glas ist über  Jahrhunderte ein treuer Weggefährte in der Küche.

  • Einfach zu pflegen und hygienisch wegen porenloser Oberfläche

  • Unempfindlich gegen Licht, Wasser, Hitze und Säuren

  • Große Farbvielfalt

 

Edelstahlarbeitsplatten

edelstahlarbeitsplatte.jpg

Kochen wie die Chefköche dieser Welt. Edelstahlarbeitsplatten finden immer häufiger den Weg in die Wohnküchen.

  • Abriebfest und säureunempfindlich

  • Hygienisch wegen porenloser Oberfläche

  • Feuchtigkeitsresistent und hitzebeständig

  • Einfach zu reinigen

 

Mineralwerkstoffarbeitsplatten

mineralwerkstoffarbeitsplatte.jpg

Das seidige Anfassen der Platte besticht. Hier werden Farbpigmente in eine Acrylmasse gegeben, um anschließend mit dem Mineralwerkstoff verbunden zu werden.

  • Keine Imprägnierung nötig, säureunempfindlich

  • Pflegeleicht und hygienisch

  • Große Farbvielfalt

  • Seidige Haptik

  • Spülen können in einem Guss gefertigt werden

  • Kratzer können rausgeschliffen werden

  • sehr kratzempfindlich